Logo Rettet Leben breit Grau Rot fb600

 

AHA ACLS Provider Kurs

Die Teilnehmer*innen vertiefen in diesem Seminar ihre Kompetenzen in der Versorgung von Patienten vor, während und nach einem Kreislaufstillstand. Anhand von diversen Musterfällen, die sich mit Periarrest - bzw. Arrestsituationen befassen, erlernen die Teilnehmer*innen die wichtigsten aktuellen notfallmedizinischen Fertigkeiten in folgenden Situationen:

  •  Team-Training
  • Atemstillstand
  • Kammerflimmern, behandelt mit CPR und AED; manuelle Defibrillation
  • Kammerflimmern/pulslose Kammertachykardie
  • Pulslose elektrische Aktivität / Asystolie / Bradykardie
  • Akute Koronarsyndrome
  • Stabile und instabile Tachykardie
  • Schlaganfall
  • Spezielle Reanimationen bei Trauma, Vergiftung, Asthma, Anaphylaxie, Elektrolysestörung, Hypothermie
  • Postreanimationsbehandlung

Zielgruppe:

Ärzte in klinischen und präklinischen Settings

Rettungssanitäter, Rettungsassistenten und Notfallsanitäter

Leistungen:

Seminare in Kleingruppen (max. 6 Teilnehmer pro Trainer)

Nach praktischer und schriftlicher Prüfung international
anerkannte Zertifizierung zum ACLS-Provider (2 Jahre gültig)

CME Zertifizierung

ACLS Schulungshandbuch als E-Book

Seminardauer:

zwei Tage mit insgesamt 16 Stunden

Verpflegung:

Nächster Termin:

Veranstaltungsort:

 

an beiden Tagen

15. - 16. Juni 2024 zur Buchung

Institut für Notfallmedizin und Medizinmanagement
Schillerstraße 53
80336 München